Cornrows

 

Bei Cornrows werden die Haare eng an der Kopfhaut entlang geflochten.
Dabei gibt es unzählige Muster...von einfachen (geraden) Cornrows bis zu den wildesten Eigenkreationen.

Bei guter Pflege können die Cornrows bis zu einem Monat gut aussehen; dabei halten sich feinere Zöpfe länger als dickere.
Die Tragezeit kann zudem verlängert werden, indem man in die einzelnen Rows (Zöpfe) je etwas Kunsthaar miteinflicht.
Kunsthaar wird vor allem bei kürzerem Eigenhaar und bei längerem für mehr Dichte verwendet. Mit Kunsthaar kann man auch die Zopf-Enden beliebig verlängern.

Pflegetipps für Cornrows Während des Schlafens ein Seidentuch, ein Durag oder sonst eine Kopfbedeckung tragen, so dass die Haare nicht direkt auf dem Kissen liegen.
So sehen die Cornrows am Morgen wieder gleich aus wie am Abend zuvor und es gibt keine bösen Überraschungen! Allgemein gilt: Je weniger die Cornrows gewaschen werden, desto länger bleiben sie schön.

Beim Haarewaschen darauf achten, dass das Shampoo bereits in den Händen mit Wasser aufgeschäumt wird.
Am Besten "klopft" man den Schaum auf den Kopf. Nicht rubbeln! Immer mit viel (!) Wasser gut ausspülen.

Die Cornrows müssen nicht mit Sprays usw. gepflegt werden, wer will, kann aber natürlich das Ganze ab und zu mit Haarspray etwas "befestigen".

 

Style Preis
gerade Cornrows ab 150.-